Sebastian Colorful Fotograf Lübeck
0%

Mein Shooting – Bereich als Fotograf:

 

Portrait:
In der Portraitfotografie steht der einzelne Mensch im Vordergrund. Ziel und Aufgabe des Fotografen ist es, die Person ins rechte Licht zu rücken und zudem ihren Charakter, Ausdruck und die Stimmung authentisch einzufangen. Dabei ist das Foto meist nur auf das Gesicht beschränkt. Beispiele

Fashion:
Während die Fashion- oder Modefotografie ursprünglich dem Ziel diente, Kleidung und neue Kollektionen für Werbung (z.B. Modezeitschriften, Kataloge, Plakate usw.) und den Verkauf darzustellen, entwickelte sich daraus mit der Zeit zusätzlich eine Kunstform. So findet sich die Fashionfotografie inzwischen auch als Kunstform in Ausstellungen zahlreicher Galerien oder Museen. Beispiele

Beauty:
In dem Bereich Beauty geht es um Details. Einer der wichtigsten Bestandteile dabei ist die Beautyretusche, bei der das Modell dem Schönheitsideal angepasst werden soll. So werden Haut, Haare und die Figur des Modells digital angepasst und perfektioniert. Selbstverständlich muss nicht immer alles angepasst und verändert werden. Viele Fotografen beschränken sich vielmehr auf die Haut. Allgemein ist der Grad der digitalen Nachbearbeitung abhängig davon, welchem Zweck die Retusche dienen soll und wie die Wünsche des Kunden sind.

Business:
Das Business-Shooting ist eine Form der Portraitfotografie für Firmen, die sich persönlich im Web oder beispielsweise auf Flyern präsentieren wollen. Je nach Branche wird ein individuelles Konzept gefunden, welches das Unternehmen bzw. die Mitarbeiter und das gesamte Team optimal repräsentiert und durch ein freundliches und überzeugendes Auftreten dabei helfen soll, neue Kunden zu gewinnen. Beispiele

 

Hochzeitsfotografie:

Für ein Hochzeits-Shooting kommen drei verschiedene Arten in Betracht: Die klassische Hochzeitsfotografie, die Hochzeits-Reportage und die ausgefallenen, künstlerischen Hochzeitsfotos. Beispiele

1.Klassische Hochzeitsfotografie

Bei der klassischen Hochzeitsfotografie werden auf traditionelle Weise qualitativ hochwertige Fotos erstellt. Es werden ein passender Hintergrund ausgewählt und die Personen vor diesem arrangiert. Durch korrekte Lichtsetzung, Perspektive und Bildschärfe erfüllen die Hochzeitsfotos einen gewissen Standard und heben sich deutlich von Amateur-Fotos ab.

2.Hochzeitsreportage

Bei der Hochzeitsreportage schlüpft der Fotograf in die Rolle des stillen Beobachters. Er dokumentiert die Geschehnisse der Hochzeit, ohne aktiv einzugreifen oder Fotos zu arrangieren. Der Fotograf spürt die besonderen Momente auf und hält sie in seinen Fotos fest. Dadurch entsteht eine Foto-Geschichte, die die Erlebnisse, Gefühle und Erinnerungen an den Tag authentisch wiedergibt.

Preise für eine Hochzeit auf Anfrage

 

Shooting:

Ein Shooting kann per Mail  mit mir vereinbart werden. Folgende Punkte sollten dabei besprochen und abgestimmt werden:

1) Um welche Art des Shootings handelt es sich (Portrait, Fashion, Business,…)?

2) Wann soll das Shooting stattfinden?

3) Wo soll das Shooting stattfinden?

4) Wieviele Personen nehmen an dem Shooting teil?

5) Welche Outfits und welches Styling würden zum Thema passen?

6) Soll eine professionelle Visagistin dazugebucht werden?

7) Wieviele Bilder sollen bearbeitet werden?

8) Wie ist die preisliche Vorstellung?

9) Sowie andere noch offen gebliebene Fragen

Scroll Illustration

Scroll!

Beim Portfolio scrollen um mehr zu sehen!
Ok !

Copyrighted Image